6Dr. Georg Gafus

Hinweis: In der Kategorie Kolumne bieten wir eine Plattform für einzelne Mitglieder:innen, ihre ganz persönliche Meinung - durchaus auch einmal sehr pointiert - zu äußern und zu veröffentlichen. Dabei handelt es sich aber weder um die offizielle Meinung der Fraktion noch des Ortsverbands.

57, verh., 3 Kinder, Dipl.-Theologe; Religionslehrer

Für eine größere Schlagkraft brauchen wir mehr GRÜNE im Mühldorfer Stadtrat. Nur so können wir schneller unsere Ziele für eine fußgänger- und fahrradfreundliche Stadt und einen guten ÖPNV umsetzen.

Auf Platz 6 der Stadtratsliste für euch: Dr. Georg Gafus. Georg ist 57 Jahre alt, Religionslehrer an der Berufsschule und hat mit zwölf Jahren im Stadtrat und im Kreistag auch kommunalpolitisch schon etwas Erfahrung. Er gehört in beiden Gremien dem Finanzausschuss an, der auch für den Haushalt zuständig ist. 

An der Kommunalpolitik gefällt ihm, dass er mitentscheiden und etwas bewegen kann. Er hofft, dass am 15. März mehr Stadträtinnen und Stadträte als die bisherigen Drei über die Grüne Liste in den Stadtrat einziehen. Und dass Matthias als erster Grüner Bürgermeister für Mühldorf wird. Damit die ganze Stadt in Zukunft wieder grüner, bunter und noch lebenswerter und liebenswerter wird. 

Wichtig sind ihm bezahlbare Wohnungen, bessere Geh- und Radwege, ein guter ÖPNV, ein gutes Miteinander der Menschen in Mühldorf, eine Realschule, Spiel- und Sportplätze und der Weltladen mit seinen Fairtrade-Produkten.

Er hat mehrere Lieblingsplätze: Den Blick auf Mühldorf und die Alpen vom Bankerl in Kirchisen, im Sommer seinen Garten und das Freibad in der Ahamer Straße und im Winter seinen Wintergarten und den historischen Sitzungssaal im Rathaus. Wo es ihm das ganze Jahr über noch besonders gut gefällt: in der Stadtbücherei im Kornkasten.

Verwandte Artikel